LA WOMEN

Nach einer Reihe geheimer und gefeierter Hausparty-Shows in ihrer Heimat Neuseeland, machen sich LA WOMEN mit “Falling in Love” jetzt auf auch den Rest der Welt um den Finger zu wickeln.

Was auf den ersten Blick klingt wie ein intimer Lovesong, ist – liest man zwischen den Zeilen – viel mehr eine Beobachtung der Verliebtheit der Gesellschaft in den High Life Hype. Das Indie-Pop Trio aus Auckland, NZ sucht im Song nach der wahren Verbindung im Streben nach Anerkennung.

Die Entstehung des Songs war dabei ein Wendepunkt in der Entwicklung der Band. Die Session in der “Falling in Love” Form annahm, überzeugte Bassist Jesse zwei Wochen später zu seinen Band-Kamaraden Zach und Jake nach Auckland zu ziehen. Nach “Under Pressure”, “Novocaine” und dem im Juni veröffentlichten “Love Me” ist “Falling in Love” der nächste und umso zwingendere Track der Neuseländer – Ohrwurm und unverschämter Groover. Soul, R&B, ein paar Funk Sprenkler. LA WOMEN machen hier wirklich gespannt auf die kommende EP.

Artist Links

logo_f