Hein Cooper beim ARD MoMa

rusty

Am 21.04. hat Hein Cooper dem ARD Morgenmagazin einen Besuch abgestattet und seinen Song „Rusty“ aus dem aktuellen Album „The Art of Escape“ live präsentiert. Den Auftritt kann man sich hier noch einmal anschauen. Vor seinem Auftritt führte Hein ein Interview mit den beiden Moderatoren, in dem es unter anderem um seine Heimat Australien und seinen Kumpel, der ihn zur Musik brachte, geht. Das Interview kann man sich hier anschauen.

Musikvideo zu Hein Coopers erster Single „Rusty“

„Rusty“ ist die erste Single aus dem am 15.04.2016 erscheinenden Debütalbum „The Art Of Escape“ (ab jetzt überall vorbestellbar) des Australiers Hein Cooper, das er zusammen mit Marcus Paquin (Arcade Fire, The National) in Montreal aufgenommen hat.
Über den Song, zu dem es seit heute auch ein Musikvideo gibt sagt Hein: „Ich mochte die Idee einen fröhlichen Song mit einem nicht ganz so fröhlichen Text zusammen zu bringen. Für mich steht der Song für den Kampf zwischen mir und der Welt und ihrer Besessenheit immer glücklich zu sein.“ Eine mehr als gelungene Mischung.
Aktuell supportet Hein seinen Kumpel James Bay auf dessen Australien-Tour und im April kommt er dann auch zu uns auf Tour – gemeinsam mit den Sunset Sons.

Suche

Neuste Beiträge

Kategorien