Datenschutzerklärung „Hear The Music“

 

1. Präambel

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Versand unserer Bemusterungsmails über den Service „Hear The Music“ und der Nutzung unserer hierüber eigens betriebenen Website.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen.

 

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Björn Mathes

ferryhouse productions GmbH & Co KG
Shanghaiallee 9
20457 Hamburg
Deutschland
E-Mail-Adresse: info@ferryhouse.net
Telefon: +49 (0) 40 28 40 17 0
Fax: +49 (0) 40 28 40 17 40

 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Der Versand unserer Bemusterungsmails erfolgt mittels „Hear The Music“, einem Service des Anbieters Jan Hagenkoetter, Eckenheimerlandstraße 156, 60318 Frankfurt.

Beim Versand dieser Bemusterungsmails werten wir Ihr Nutzerverhalten aus. Wir erfassen Geräte- und Zugriffsdaten, die bei Ihrer Interaktion mit unserer Bemusterungsmail und unserer Website anfallen.

Für diese Auswertung sind in unseren Bemusterungsmails sogenannte Zählpixel, Ein-Pixel-Bilddateien, integriert, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse ermöglichen und die auf dem Webserver von „Hear The Music“ gespeichert sind. Wenn Sie eine unserer Bemusterungsmails öffnen und den darin enthaltenen Link „Listen & Download“ anklicken, werden diese Bilddateien von dem Webserver von „Hear The Music“ geladen. Dabei werden die Geräte- und Zugriffsdaten, die bei Ihrer Interaktion mit unserer Bemusterungsmail und unserer Website anfallen, erfasst und an uns weitergeleitet. So können wir nachvollziehen,

 

–              ob und wann der Link „Listen & Download“ geöffnet wurde,

–              die dazugehörige IP-Adresse,

–              ob die Soundfiles/Dateien angehört wurden,

–              ob die Soundfiles/Dateien heruntergeladen wurden.

 

Sofern Sie auf unserer Website einen Kommentar abgeben, wird dieser in der Statistik, verknüpft mit Ihrer E-Mail-Adresse, gespeichert. Gleiches gilt für Bewertungen, die Sie abgeben.

Bezüglich dieser Datenerhebung verweisen wir auch auf die Datenschutzerklärung des Service „Hear The Music“, die Sie unter folgendem Link einsehen können: https://www.hearthemusic.de/datenschutzerklaerung.html.

Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um den Erfolg unserer Bemusterungsmails statistisch zu erfassen und personenbezogen auszuwerten.

Das personenbezogene Tracking ermöglicht außerdem, durch Auslesen des in jeder versendeten und zum Download abrufbaren Datei implementierten, individuellen Wasserzeichens, mögliche Urheberrechtsverletzung nachzuverfolgen.

Die mit dem Versand unserer Bemusterungsmails verbundene Datenverarbeitung erfolgt sowohl auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO als auch unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir Ihre Daten zum Zwecke der Auswertung nicht mehr benötigen, Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung widersprechen, es sei denn, dass wir zur Aufbewahrung der Daten gesetzlich verpflichtet sind, oder wir die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

 

4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nicht, es sei denn, dass wir hierzu gesetzlich berechtigt sind.

 

5. Ihre Rechte

a) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf, Beschwerde

Sie haben grundsätzlich das Recht:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehe eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unserer Niederlassung wenden.

b) Widerspruchsrecht

Sofern ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

info@ferryhouse.net.

 

6.Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 07.06.2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.